Domain baufi-makler.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt baufi-makler.de um. Sind Sie am Kauf der Domain baufi-makler.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Leerstandsproblematik Bei Gewerblichen Immobilien:

Leerstandsproblematik Bei Gewerblichen Immobilien - Marco Althaus  Kartoniert (TB)
Leerstandsproblematik Bei Gewerblichen Immobilien - Marco Althaus Kartoniert (TB)

Jetzt Leerstandsproblematik bei gewerblichen Immobilien bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Gewerbliche Bauten|Immobilien-Leerstand|Immobilienwirtschaft / Immobilienökonomie

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Leerstandsproblematik Bei Gewerblichen Immobilien - Marco Althaus  Kartoniert (TB)
Leerstandsproblematik Bei Gewerblichen Immobilien - Marco Althaus Kartoniert (TB)

Das Thema Leerstand bei gewerblichen Immobilien gewinnt zunehmend an Bedeutung. Speziell in einigen Ballungsgebieten gehört diese Problematik zu den großen Herausforderungen unserer Zeit für Investoren und Vermieter. Das vorhandene Zahlenmaterial für diesen Problembereich ist dagegen überschaubar . Objektive Entscheidungen lassen sich auf Basis der zur Verfügung stehenden Daten kaum treffen. Veröffentlichungen beschreiben Leerstandsquoten in je nach Region erheblichen Größenordnungen die jedoch trotzdem allesamt mit Vorsicht zu betrachten sind da sogar innerhalb der gleichen Region z.T. enorme differierende Zahlen in den Statistiken kommuniziert werden. Selbst innerhalb einer Stadt gibt es unterschiedliche Angaben. Für die Stadt Berlin schwanken z.B. die Angaben zwischen 60.000 und 160.000 leerstehenden Wohnungen. Woran liegt es dass solch unterschiedliche Zahlen kursieren? Worauf lassen sich diese hohen Leerstände zurückführen? Wo liegen die Ursachen für kaum vermietbare Immobilien? Was kann man besser machen um bereits bei der Planung Investitionsrisiken zu minimieren? Dr. Marco Althaus hat sich dieser Frage angenommen und zeichnet ein wissenschaftlich aufbereitetes Bild für die Hintergründe und Entwicklungen am Immobilienmarkt. Die sachliche und fundierte Herangehensweise an dieses Thema zeugt von hoher Kompetenz. Es werden in diesem Buch Marketingstrategien aufgezeigt relevante Märkte analysiert und verschiedene Wege der Produktpolitik aufgezeigt. Letztendlich bleibt kaum eine Frage offen so dass dieses Buch eine unbedingte Kaufempfehlung verdient. (Aus dem Vorwort)

Preis: 31.90 € | Versand*: 0.00 €
Verlustabzug bei Immobilien: Liebhaberei vermeiden
Verlustabzug bei Immobilien: Liebhaberei vermeiden

Wenn Sie eine Mietimmobilie kaufen oder selbst bauen, werden Sie in den ersten Jahren häufig Verluste einfahren. Denn beim Kauf oder Bau fallen viele Kosten an, bis die Immobilie überhaupt fertig gestellt ist, geschweige denn die ersten Mieteinnahmen fließen. Allerdings sollte sich nach einigen Jahren abzeichnen, dass die Vermietung einen positiven Ertrag abwerfen wird.

Preis: 6.99 € | Versand*: 0.00 €
Makler-Ausbildungsbuch (Pachowsky, Reinhold)
Makler-Ausbildungsbuch (Pachowsky, Reinhold)

Makler-Ausbildungsbuch , Dieses einzigartige und meistverkaufte Ausbildungsbuch für Immobilien-Makler für den Kauf und Verkauf von Immobilien beruht inhaltlich auf einem vormals staatlich geprüften Fernlehrgang zum/zur Geprüften Immobilienmakler/-in (IMI) und deshalb auf anerkannten Grundlagen. Der Inhalt ist überarbeitet und aktualisiert (5. Auflage), Themen sind z.B. das Grundbuch, Bauplanungsrecht, Wohnungseigentum, Preis und Wert, Kaufpreis-Finanzierung, Maklerrecht, Maklervertrag, § 34 c Gewerbeordnung, neue Weiterbildungspflicht, Mietrecht sowie kaufmännische Themen zur Konjunktur, Inflation, Werbung und zum Verkauf. Mit praktischen Übungen zur Selbstkontrolle. Das Buch ist außerdem auch als Basis für die gesetzliche Weiterbildungspflicht geeignet nach dem Motto: Buch & Kurs beim IMI-Immobilien-Institut.de Es ist also ideal, um sich für die Maklertätigkeit fachlich zu qualifizieren. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20190221, Produktform: Leinen, Beilage: HC gerader Rücken kaschiert, Titel der Reihe: Immobilien-Ausbildungsbücher#1#, Autoren: Pachowsky, Reinhold, Auflage: 19002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 488, Keyword: Immobilienmakler; Maklerausbildung; Immobilien; Immobilienverkauf; Weiterbildungspflicht, Imprint-Titels: Immobilien-Ausbildungsbücher, Fachkategorie: Recht: Lehrbücher, Skripten, Prüfungsbücher, Text Sprache: ger, Verlag: Books on Demand, Verlag: BoD - Books on Demand, Länge: 216, Breite: 153, Höhe: 33, Gewicht: 814, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783752850161, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 39.00 € | Versand*: 0 €

Welche Rolle spielt das Immobilienmanagement bei der Optimierung von Betriebskosten in gewerblichen Immobilien?

Das Immobilienmanagement spielt eine entscheidende Rolle bei der Optimierung von Betriebskosten in gewerblichen Immobilien, da es...

Das Immobilienmanagement spielt eine entscheidende Rolle bei der Optimierung von Betriebskosten in gewerblichen Immobilien, da es für die effiziente Verwaltung und Instandhaltung der Immobilie verantwortlich ist. Durch eine sorgfältige Planung und Überwachung der Betriebskosten können Einsparungen erzielt werden, die sich langfristig positiv auf die Rentabilität der Immobilie auswirken. Das Immobilienmanagement kann auch durch die Implementierung nachhaltiger Praktiken und Technologien dazu beitragen, die Betriebskosten zu senken und die Umweltbelastung zu reduzieren. Darüber hinaus spielt das Immobilienmanagement eine wichtige Rolle bei der Verhandlung von Verträgen mit Dienstleistern und Lieferanten, um die besten Konditionen für

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Rolle spielt das Immobilienmanagement bei der Optimierung von Ressourcennutzung und Kosteneffizienz in gewerblichen und privaten Immobilien?

Das Immobilienmanagement spielt eine entscheidende Rolle bei der Optimierung der Ressourcennutzung, indem es sicherstellt, dass En...

Das Immobilienmanagement spielt eine entscheidende Rolle bei der Optimierung der Ressourcennutzung, indem es sicherstellt, dass Energie, Wasser und andere Ressourcen effizient genutzt werden. Durch die Implementierung von nachhaltigen Praktiken und Technologien können Kosten gesenkt und Umweltauswirkungen minimiert werden. Darüber hinaus kann das Immobilienmanagement durch die regelmäßige Wartung und Instandhaltung von Gebäuden und Anlagen die Lebensdauer der Immobilien verlängern und somit langfristig Kosten sparen. Sowohl in gewerblichen als auch privaten Immobilien ist ein effektives Immobilienmanagement daher entscheidend, um Ressourcen zu optimieren und Kosteneffizienz zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die üblichen Bestimmungen für die Mietdauer bei Wohnimmobilien und wie unterscheiden sie sich von der Mietdauer bei gewerblichen Immobilien?

Bei Wohnimmobilien beträgt die übliche Mietdauer in der Regel 1-3 Jahre, während bei gewerblichen Immobilien längere Mietzeiten vo...

Bei Wohnimmobilien beträgt die übliche Mietdauer in der Regel 1-3 Jahre, während bei gewerblichen Immobilien längere Mietzeiten von 5-10 Jahren üblich sind. Wohnmietverträge können oft nach Ablauf der Mindestmietdauer mit einer kurzen Frist gekündigt werden, während gewerbliche Mietverträge oft eine längere Kündigungsfrist oder sogar eine feste Laufzeit ohne Kündigungsmöglichkeit haben. Zudem sind bei gewerblichen Mietverträgen oft individuelle Vereinbarungen über Renovierungs- und Instandhaltungspflichten üblich, die bei Wohnmietverträgen meist gesetzlich geregelt sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die üblichen Bestimmungen für die Mietdauer bei Wohnimmobilien und wie unterscheiden sie sich von der Mietdauer bei gewerblichen Immobilien?

Bei Wohnimmobilien beträgt die übliche Mietdauer in der Regel 1-3 Jahre, wobei viele Vermieter auch langfristige Mietverträge von...

Bei Wohnimmobilien beträgt die übliche Mietdauer in der Regel 1-3 Jahre, wobei viele Vermieter auch langfristige Mietverträge von 5-10 Jahren anbieten. Gewerbliche Immobilien haben dagegen oft längere Mietdauern von 5-10 Jahren oder sogar länger. Zudem sind bei gewerblichen Immobilien oft Mietverträge mit einer festen Laufzeit üblich, während bei Wohnimmobilien häufig Mietverträge mit einer Kündigungsfrist von 3-6 Monaten bestehen. Die Mietdauer bei gewerblichen Immobilien ist in der Regel flexibler und kann individuell zwischen Vermieter und Mieter vereinbart werden, während bei Wohnimmobilien oft gesetzliche Regelungen die maximale Mietdauer begrenzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Beckermann, Peter: Erbschaftsteuerrecht. Erwerbsvorgänge bei der Bewertung von Immobilien
Beckermann, Peter: Erbschaftsteuerrecht. Erwerbsvorgänge bei der Bewertung von Immobilien

Erbschaftsteuerrecht. Erwerbsvorgänge bei der Bewertung von Immobilien , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Gmach, Matthias M.: Die Mieterdienstbarkeit als Mittel zur Standortsicherung bei gewerblichen Mietverträgen
Gmach, Matthias M.: Die Mieterdienstbarkeit als Mittel zur Standortsicherung bei gewerblichen Mietverträgen

Die Mieterdienstbarkeit als Mittel zur Standortsicherung bei gewerblichen Mietverträgen , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Makler- und Bauträgerverordnung (Marcks, Peter)
Makler- und Bauträgerverordnung (Marcks, Peter)

Makler- und Bauträgerverordnung , Zum Werk Die Makler- und BauträgerVO regelt eine Reihe von Pflichten derjenigen Berufsgruppen, die nach § 34c Abs. 1 GewO für ihre Tätigkeit einer Erlaubnis bedürfen. Hierunter fallen: - Immobilienmakler, - Darlehensvermittler, - Bauträger und Baubetreuer sowie - Wohnimmobilienverwalter soweit bestimmte Berufsgruppen nicht ausnahmsweise nach § 34c Abs. 5 GewO ausgenommen sind. Der Kommentar erläutert in anschaulicher und bewährter Weise die den genannten Berufsgruppen obliegenden Pflichten, wie - die Absicherungspflichten für Vermögenswerte, die ein Makler oder Vermittler zur Ausführung von Aufträgen erhält oder zu deren Verwendung er ermächtigt wird; - Regelungen für Bauträger über die Geltendmachung von Abschlagszahlungen; - Vorschriften über die Verwendung von Vermögenswerten, die einem Makler oder Vermittler anvertraut worden sind; - Die Vorschriften der MaBV und des § 34c GewO werden ausführlich kommentiert, weitere wichtige Regelungen, wie u.a. die Übergangsvorschriften §§ 160, 161 und die §§ 14, 29 und 35 GewO werden - kurz erläutert. Abgedruckt ist zudem die Musterverwaltungsvorschrift zum Vollzug des § 34c GewO und der MaBV, auf die im Kommentierungsteil häufig Bezug genommen wird. Vorteile auf einen Blick - verfasst von einem der versiertesten Kenner der Materie. - alle wichtigen Vorschriften in einem Band. - komplette Auswertung der einschlägigen Rechtsprechung und Literatur. Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche Änderungen, welche § 34 c GewO, die Makler- und BauträgerVO und die Makler- und BauträgerVwV seit dem Erscheinen der Vorauflage erfahren haben: - Seit 1. August 2018 ist die Tätigkeit der der Wohnimmobilienverwalter erlaubnispflichtig. - Mit Wirkung vom 1. März 2019 gilt dies auch für diejenigen Wohnimmobilienverwalter, die ihre Tätigkeit schon zuvor ausgeübt haben. - Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter müssen sich ab 1. August 2018 in einem Zeitraum von 3 Jahren weiterbilden. - Dies hat zu zahlreichen Folgeänderungen in der MaBV aber auch - in Vorschriften der GewO, wie in den in dem Kommentar mitbehandelten Bußgeld- und Strafvorschriften der §§ 144 ff. GewO geführt. - Das Werk enthält die Musterverwaltungsvorschrift zum Vollzug des § 34c GewO und der MaBV, die Anfang 2019 ebenfalls an die gesetzlichen Änderungen angepasst worden ist. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Bauträger, Baubetreuer, Gewerbe und Gewerbeaufsichtsämter. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 10. Auflage, Erscheinungsjahr: 20191006, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Gelbe Erläuterungsbücher##, Autoren: Marcks, Peter, Auflage: 19010, Auflage/Ausgabe: 10. Auflage, Keyword: Bauträger; Weiterbildungsverpflichtung; Hausverwalter; Adressenvermittler; MaBV; Baubetreuer; Berufszulassungsregelung; Darlehensvermittler; Immobilienmakler; Wohnimmobilienverwalter, Fachschema: Makler, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Fachkategorie: Öffentliches Recht, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XV, Seitenanzahl: 374, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Länge: 200, Breite: 142, Höhe: 37, Gewicht: 553, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783406665615 9783406584046 9783406502156 9783406434310 9783406352645 9783406332753, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 54332

Preis: 59.00 € | Versand*: 0 €
Handbuch Immobilien-Transaktionen - Handbuch Immobilien-Transaktionen  Leinen
Handbuch Immobilien-Transaktionen - Handbuch Immobilien-Transaktionen Leinen

Zum WerkGegenstand dieses neuen Hand-buchs sind sämtliche Aspekte des Kaufs von Immobilien insbesondere von Gewerbeimmobilien und größeren Immobilien-Portfolios von der Bewertung über die umfassende Sorgfaltsprüfung (Legal/Tax/Technical/Commercial/Environ- mental Due Diligence) das Immobilienrecht die Vertragsgestaltung (Asset Deal und Share Deal) die Finanzierung und die Gewährleistung Insolvenz und Investmentrecht Steuerrecht bis hin zu kartell- und mietrechtlichen Fragestellungen.Vorteile auf einen Blick hervorragendes Autorenteam aus 22 erfahrenen Spezialistinnen und Spezialisten Kommentierung des gesamten Spannungsfeldes einer Immobilientransaktion insb. aller Aspekte der Due Diligence (eingeschlossen Legal Due Diligence Tax Due Diligence Technical Due Diligence Commercial Due Diligence Environmental Due Diligence ua) Musterkaufverträge Asset und Share Deal mit vielen Praxishinweisen Checklisten und Formularen fundierter schneller Zugriff auf höchstem Niveau ZielgruppeFür Rechtsanwaltschaft und Unternehmensjuristinnen und Unternehmensjuristen Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung Maklerinnen und Makler Vermieterinnen und Vermieter und Mietrechtlerinnen und Mietrechtler unerlässlich.

Preis: 159.00 € | Versand*: 0.00 €

Welche Schritte sollten bei der Identifizierung und Priorisierung von Renovierungsbedarf in Wohngebäuden, gewerblichen Immobilien und öffentlichen Einrichtungen unternommen werden?

Zunächst sollte eine gründliche Inspektion der Immobilie durchgeführt werden, um den Renovierungsbedarf zu identifizieren. Anschli...

Zunächst sollte eine gründliche Inspektion der Immobilie durchgeführt werden, um den Renovierungsbedarf zu identifizieren. Anschließend sollten die identifizierten Problembereiche nach ihrer Dringlichkeit und ihrem Einfluss auf die Funktionalität und Sicherheit der Immobilie priorisiert werden. Dabei ist es wichtig, die Kosten und den Nutzen der Renovierungsmaßnahmen zu berücksichtigen. Schließlich sollten die Prioritäten in einem Renovierungsplan festgehalten werden, der die Reihenfolge und den Zeitrahmen für die Durchführung der Maßnahmen festlegt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Schritte sollten bei der Identifizierung und Behebung von Renovierungsbedarf in Wohngebäuden, gewerblichen Immobilien und öffentlichen Einrichtungen unternommen werden?

Zunächst sollte eine gründliche Inspektion der Immobilie durchgeführt werden, um den Renovierungsbedarf zu identifizieren. Dabei s...

Zunächst sollte eine gründliche Inspektion der Immobilie durchgeführt werden, um den Renovierungsbedarf zu identifizieren. Dabei sollten alle Bereiche wie Elektrik, Sanitär, Heizung, Dach, Fassade und Innenausstattung überprüft werden. Nach der Identifizierung des Renovierungsbedarfs sollte eine Priorisierung der Maßnahmen erfolgen, um die dringendsten Probleme zuerst anzugehen und die Renovierungskosten zu optimieren. Anschließend sollte ein detaillierter Renovierungsplan erstellt werden, der alle notwendigen Schritte, Materialien, Kosten und Zeitpläne umfasst, um die Renovierung effizient und erfolgreich durchzuführen. Schließlich ist es wichtig, qualifizierte Fachleute wie Handwerker, Architek

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Rückgaberecht bei gewerblichen Verkäufern?

Das Rückgaberecht bei gewerblichen Verkäufern ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, sondern basiert auf den individuellen Geschäfts...

Das Rückgaberecht bei gewerblichen Verkäufern ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, sondern basiert auf den individuellen Geschäftsbedingungen des Verkäufers. Viele gewerbliche Verkäufer bieten jedoch freiwillig ein Rückgaberecht an, um das Vertrauen der Kunden zu stärken und ihre Zufriedenheit zu gewährleisten. Die genauen Bedingungen und Fristen für die Rückgabe sollten jedoch vor dem Kauf geklärt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet PCM bei Immobilien?

PCM steht für "Per Calendar Month" und wird verwendet, um die monatliche Miete für eine Immobilie anzugeben. Es bedeutet, dass der...

PCM steht für "Per Calendar Month" und wird verwendet, um die monatliche Miete für eine Immobilie anzugeben. Es bedeutet, dass der angegebene Betrag pro Kalendermonat zu zahlen ist, unabhängig von der Anzahl der Tage in einem bestimmten Monat. PCM wird häufig in Immobilienanzeigen und Mietverträgen verwendet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Strategische Projektentwicklung Bei Immobilien: Die Vsc-Methode - Alexander Meissl  Kartoniert (TB)
Strategische Projektentwicklung Bei Immobilien: Die Vsc-Methode - Alexander Meissl Kartoniert (TB)

Die Immobilienprojektentwicklung ist auf Grund veränderter Wertevorstellungen der Nutzer verstärkt unter Druck geraten. Die Anbieter kämpfen mit einem Überangebot an Immobilien um eine immer kritischer werdende Kundschaft. Eine große Zahl von realisierten Projekten ringt um Anerkennung bei den Nutzern. Dda diese oft nicht im Entwicklungsprozess beteiligt waren passieren Fehler. Die Informationslücke zwischen Bauherr bzw. Nutzer einerseits und Entwickler bzw. Planer andererseits gilt es zu schließen. Diese Arbeit verfolgt die Idee Wertevorstellungen der Nutzer in Projektziele zu wandeln und die Zielerreichung mit den Nutzern zu verfolgen. Es wird in Verbindung mit der EKS Strategie und mit den Scorecards ein Werkzeug angeboten dass den Deckungsgrad der strategischen Zielerreichung visualisiert. Dadurch ist ein nach Zielen orientierter kybernetischer Projektentwicklungsprozess erst möglich. Damit soll ein weiterer Schritt zur Befriedigung des Kundennutzen in der Baubranche gesetzt werden.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Gesetze, Deutsche: MaBV - Makler- und Bauträgerverordnung
Gesetze, Deutsche: MaBV - Makler- und Bauträgerverordnung

MaBV - Makler- und Bauträgerverordnung , Mit Baugesetzbuch (BauGB) , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.71 € | Versand*: 0 €
Gmach, Matthias: Der Beitrag indirekter Immobilien-Investments für den Kapitalaufbau bei Privatpersonen
Gmach, Matthias: Der Beitrag indirekter Immobilien-Investments für den Kapitalaufbau bei Privatpersonen

Der Beitrag indirekter Immobilien-Investments für den Kapitalaufbau bei Privatpersonen , Indirekte Immobilien-Investments im Vergleich , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Freiberger Seminare zum Gewerblichen Rechtsschutz
Freiberger Seminare zum Gewerblichen Rechtsschutz

Freiberger Seminare zum Gewerblichen Rechtsschutz , Tagungsband des 15. und 16. Freiberger Seminars zur Praxis des Gewerblichen Rechtsschutzes , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 36.55 € | Versand*: 0 €

Was bedeutet Vorkaufsrecht bei Immobilien?

Was bedeutet Vorkaufsrecht bei Immobilien? Das Vorkaufsrecht ist ein gesetzlich verankertes Recht, das es einer Person oder einer...

Was bedeutet Vorkaufsrecht bei Immobilien? Das Vorkaufsrecht ist ein gesetzlich verankertes Recht, das es einer Person oder einer Organisation ermöglicht, eine Immobilie zu kaufen, bevor sie öffentlich zum Verkauf angeboten wird. Dieses Recht kann in einem Mietvertrag, einem Pachtvertrag oder in einem anderen Vertrag festgelegt werden. Es gibt dem Inhaber des Vorkaufsrechts die Möglichkeit, die Immobilie zu den gleichen Bedingungen zu erwerben, zu denen sie an einen Dritten verkauft werden soll. Wenn das Vorkaufsrecht ausgeübt wird, hat der Inhaber die Priorität vor anderen potenziellen Käufern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eigentum Grundstück Kauf Verkauf Schutz Mieter Vermieter Gesetz Option Preis

Was sind Herstellungskosten bei Immobilien?

Was sind Herstellungskosten bei Immobilien? Herstellungskosten bei Immobilien beziehen sich auf die Gesamtkosten, die für den Bau...

Was sind Herstellungskosten bei Immobilien? Herstellungskosten bei Immobilien beziehen sich auf die Gesamtkosten, die für den Bau oder die Renovierung einer Immobilie anfallen. Dazu gehören Materialkosten, Arbeitskosten, Planungskosten und andere Ausgaben, die direkt mit der Errichtung oder Verbesserung der Immobilie verbunden sind. Die Herstellungskosten sind ein wichtiger Bestandteil der Gesamtkosten einer Immobilie und beeinflussen deren Wert und potenzielle Rendite. Sie sind auch entscheidend für die steuerliche Behandlung von Immobilieninvestitionen und können in der Bilanzierung und Bewertung von Immobilien eine Rolle spielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Material Arbeit Maschinen Bau Planung Rohstoffe Lohnkosten Baustelle Ausstattung Energie

Was bedeutet EBK bei Immobilien?

EBK steht für "Einbauküche" und bezieht sich auf eine bereits in einer Immobilie eingebaute Küche. Eine EBK kann verschiedene Elem...

EBK steht für "Einbauküche" und bezieht sich auf eine bereits in einer Immobilie eingebaute Küche. Eine EBK kann verschiedene Elemente wie Schränke, Herd, Spüle und Arbeitsflächen enthalten. Der Vorteil einer EBK ist, dass sie dem Käufer oder Mieter Zeit und Kosten für den Kauf und die Installation einer eigenen Küche erspart. Bei Immobilienanzeigen wird oft darauf hingewiesen, ob eine EBK vorhanden ist, da dies ein wichtiger Faktor für potenzielle Interessenten sein kann. In manchen Fällen kann eine EBK auch verhandelbar sein, wenn der Käufer oder Mieter spezifische Anforderungen hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ertragswert Bodenrichtwert Kaufpreis Bewertung Immobilie Gutachten Verkehrswert Grundstück Sachverständiger Marktwert

Was bedeutet AfA bei Immobilien?

AfA steht für "Absetzung für Abnutzung" und bezeichnet die steuerliche Abschreibung von Immobilien. Durch die AfA können Eigentüme...

AfA steht für "Absetzung für Abnutzung" und bezeichnet die steuerliche Abschreibung von Immobilien. Durch die AfA können Eigentümer die Anschaffungs- oder Herstellungskosten ihrer Immobilie über die Nutzungsdauer steuermindernd geltend machen. Die AfA wird in der Regel über einen Zeitraum von 50 Jahren linear abgeschrieben. Sie dient dazu, den Wertverlust der Immobilie aufgrund von Abnutzung und Alterung steuerlich zu berücksichtigen. Die AfA ist ein wichtiger steuerlicher Vorteil für Immobilieneigentümer und trägt dazu bei, die steuerliche Belastung zu reduzieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Angebot Auftrag Bewertung Beschaffung Beratung Buchhaltung Controlling Due Diligence Eigentum

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.